weather-image
24°

Auflagen der Nachbargemeinde akzeptiert / Wassertretstelle "nach Kneipp" in der Aue

Heeßen und Bad Eilsen sind sich einig: Freie Bahn für Bau des Caravanplatzes

Bad Eilsen/Heeßen (tw). Bad Eilsen kann seine Pläne für den öffentlichen Caravan-Platz im Bereich der Wagenremise weiter vorantreiben. Dieses "Signal" hat Heeßens Bauausschuss-Chef Heinrich Meier (CDU) den Kurort-Kollegen beim gemeinsamen Ortstermin gegeben. Denn Bad Eilsen, das für das Projekt den B-Plan "Südlich des Kurparks" aufstellen möchte, ist gewillt, auf alle Bedingungen der Nachbargemeinde einzugehen.

veröffentlicht am 06.06.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare