weather-image
10°
×

5:4-Sieg im Finale des Sparkassen-Masters-Qualifikationsturnier des VfB Rinteln

Heim-Automobile Hyundai-Cup für den SC Rinteln - Hevesen Zweiter

Hallenfußball (peb). Zweites Sparkassen-Masters-Qualifikationsturnier, zweiter Sieg: Der SC Rinteln hat das Ticket für das Sparkassen-Masters-Finale in Obernkirchen schon frühzeitig gelöst. Der Bezirksligist gewann das Turnier des VfB Rinteln um den Heim-Automobile Hyundai-Cup durch einen 5:4-Finalsieg über den FC Hevesen. Den dritten Platz holte sich der SV Obernkirchen durch einen 3:1-Erfolg im Neunmeterschießen über den SV Engern.

veröffentlicht am 18.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:19 Uhr

In der Vorrunde am Sonnabend kämpften 16 Mannschaften in vier Gruppen um den Einzug in die Endrunde, für die sich jeweils die beiden besten Teams jeder Gruppe qualifizierten. Nach spannenden Spielen zogen der TuS Sülbeck, SC Deckbergen-Schaumburg, SV Engern, FC Hevesen, VfB Rinteln, SV Obernkirchen und die erste und zweite Mannschaft des SC Rinteln in die Endrunde am Sonntag ein. Der hochgehandelte TSV Exten holte in der Vorrunde keinen Punkt und schied überraschend früh aus dem Turnier aus. In der Endrunde setzte sich in der Gruppe Tucson der SC Rinteln I vor dem SV Engern durch. Beide Teams schafften damit den Sprung in das Halbfinale. In der Gruppe Grandeur wurde der FC Hevesen Sieger und stand ebenso im Halbfinale wie der SV Obernkirchen als Gruppenzweiter. Im ersten Halbfinale dominierte lange Zeit der FC Hevesen und führte schnell mit 2:0. Engern machte es mit dem Anschlusstreffer zum 1:2 noch einmal spannend, hatte sogar noch Chancen zum Ausgleich. Aber Hevesen hielt den Vorsprung und stand im Finale. Im zweiten Halbfinale hieß es nach regulärer Spielzeit 2:2 zwischen dem SC Rinteln I und dem SV Obernkirchen. Im Neunmeterschießen zeigte Michael Kröning einmal mehr seine Klasse als "Neunmeterkiller". Die Rintelner gewannen 5:4. Auch im Finale stand es nach dem Abpfiff 2:2-Remis zwischen Hevesen und Rinteln. Und wieder war Michael Kröning der Held des Abends. Er hielt den Neunmeter von Benjamin Deppe, Kamuran Özkan verwandelte von der Neun-Meter-Linie sicher und der SC Rinteln jubelte. Für den Turniersieg kassierte der SC Rinteln sechs Masterspunkte, der FC Hevesen vier Zähler und der SV Engern einen Punkt. Der SV Obernkirchen konnte in diesem Turnier nicht punkten, weil das Turnier des VfR Evesen in die Wertung kam. Bester Torschütze des Turniers wurde Benjamin Deppe vom FC Hevesen mit fünf Treffern. Die Ergebnisse der Vorrunde: Gruppe Getz: SV Obernkirchen - MTV Obernkirchen 3:0, Sülbeck - Liekwegen 2:1, MTV Obernkirchen - Sülbeck 0:4, SV Obernkirchen - Liekwegen 2:1, Sülbeck - SV Obernkirchen 2:0, Liekwegen - MTV Obernkirchen 0:1. Tabelle: 1. TuS Sülbeck 8:1/9, 2. SV Obernkirchen 5:3/6, 3. MTV Obernkirchen 1:7/3, 4. TSV Liekwegen 2:5/0. Gruppe Atos: Deckbergen-Schaumburg - Steinbergen 0:1, Hattendorf - SC Rinteln II 2:4, Steinbergen - Hattendorf 3:1, Deckbergen-Schaumburg - SC Rinteln II 3:0, Hattendorf - Deckbergen-Schaumburg 1:4, SC Rinteln II - Steinbergen 3:0. Tabelle: 1. SC Deckbergen-Schaumburg 7:2/6, 2. SC Rinteln II 7:5/6, 3. TSV Steinbergen 4:4/6, 4. SV Hattendorf 4:11/0. Gruppe Trajet: Exten - Engern 0:3, Hevesen - Enzen 4:0, Engern - Hevesen 1:0, Exten - Enzen 1:2, Hevesen - Exten 4:2, Enzen - Engern 3:0. Tabelle: 1. FC Hevesen 8:3/6, 2. SV Engern 4:3/6, 3. SW Enzen 5:5/6, 4. TSV Exten 3:9/0. Gruppe Coupe: SC Rinteln I - VfB Rinteln 1:3, Möllenbeck - Goldbeck 4:1, VfB Rinteln - Möllenbeck 2:2, SC Rinteln I - Goldbeck 11:0, Möllenbeck - SC Rinteln I 2:3, Goldbeck - VfB Rinteln 1:3. Tabelle: VfB Rinteln 8:4/7, 2. SC Rinteln I 15:5/6, 3. SC Möllenbeck 8:6/4, 4. SV Goldbeck 2:18/0. Die Ergebnisse der Endrunde: Gruppe Tucson: Sülbeck - Deckbergen-Schaumburg 2:1, Engern - SC Rinteln I 1:2, Sülbeck - SC Rinteln I 1:3, Deckbergen-Schaumburg - Engern 0:1, SC Rinteln I - Deckbergen-Schaumburg 2:1, Engern - Sülbeck 2:0. Tabelle: 1. SC Rinteln 7:3/9, 2. SV Engern 4:2/6, 3. TuS Sülbeck 3:6/3, 4. SC Deckbergen-Schaumburg 2:5/ 0. Gruppe Grandeur: Hevesen - VfB Rinteln 6:0, SV Obernkirchen - SC Rinteln II 2:1, Hevesen - SC Rinteln II 2:2, VfB Rinteln - SV Obernkirchen 1:2, SV Obernkirchen - Hevesen 0:4, SC Rinteln II - VfB Rinteln 2:1. Tabelle: 1. FC Hevesen 12:2/7, 2. SV Obernkirchen 4:6/6, 3. SC Rinteln II 5:5/4, 4. VfB Rinteln 2:10/0.




Anzeige
Anzeige