weather-image
23°
×

Trotz Kontaktsperre aktiv

Heimische Justiz: Vor allem eilige Verfahren werden bearbeitet

BÜCKEBURG. Die Gerichte in Niedersachsen weisen in einer Pressemitteilung darauf hin, dass auch nach Erlass des sogenannten Kontaktverbotes der Zugang zur Justiz weiterhin sichergestellt ist. Die niedersächsische Justiz hat die vergangene Woche demnach genutzt, um den Betrieb auf das absolut notwendige Maß herunterzufahren.

veröffentlicht am 24.03.2020 um 17:10 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige