weather-image
18°

30:25-Erfolg für Bad Nenndorf II über HF Springe / Hinze-Schützlinge drehen nach der Pause mächtig auf

Heimsensation: VfL-Reserve schlägt den Spitzenreiter

Handball (hga). Der VfL Bad Nenndorf II hat im Spitzenspiel der Landesliga dem Tabellenführer HF Springe II mit 30:25 (13:16) die zweite Saisonniederlage mit auf den Weg nach Hause gegeben. Damit untermauerte der VfL seinen dritten Tabellenplatz.

veröffentlicht am 16.01.2006 um 00:00 Uhr

Andreas Rose (M.) tankt sich durch die Springer Verteidigung. De



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige