weather-image
15°

"Lamento" in Bückeburg und Steinbergen zu sehen / Als Examensarbeit für Medienakademie in Porta Westfalica gedreht

Held im Krimi des Nachwuchsfilmers ist ein Dorfpolizist

Hausberge/Rinteln (who). Es war der Steinberger Kino-Unternehmer Fritz Rubba, der Nachwuchsfilmer Ruben Silberling aus Hausberge den entscheidenden Tipp gegeben hatte. Der suchte nämlich für seinen Erstling "Lamento", einen Verleiher. Tipp von Rubba: Schick den Film doch einfach zu Eduard Barnsteiner mit besten Grüßen. "Den nehme ich", lautete die Antwort von Barnsteiner, der einen leitenden Posten bei der Filmvertriebsfirma Buena Vista International gehabt hat, bis er seinen eigenen Vertrieb gründete.

veröffentlicht am 28.02.2007 um 00:00 Uhr

Ruben Silberling möchte sein Erstlingswerk "Lamento" als Trittbr



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige