weather-image
27°
×

Zwei Steinhuder Gymnasiasten behaupten sich bei Landeswettbewerb

Helle Köpfe bei Mathe-Olympiade

Steinhude (kcg). Kühlen Kopf und messerscharfen Verstand haben zwei Schüler des Gymnasiums Steinhude bewiesen. Maximilian Kraft Beyer und Jannik Deseniß haben sich als Schulsieger ihrer Jahrgänge für den Landeswettbewerb der „Mathematik-Olympiade“ qualifiziert und sich in der Göttinger Universität ein Wochenende lang mit anderen Rechen-Assen aus Niedersachsen gemessen. Er sei kein „Superhirn“ oder ein Genie, Mathematik mache ihm einfach nur Spaß, betont der elf Jahre alte Jannik. Der Schüler gehört zu den 54 besten Fünftklässlern aus Niedersachsen, die in Göttingen an einem Nachmittag unter Wettbewerbsbedingungen gerechnet haben. Dabei musste der Großenheidorner sowohl Logikaufgaben als auch Kniffliges aus den Bereichen Algebra und Geometrie bewältigen.

veröffentlicht am 04.03.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 21:22 Uhr

Obwohl sich das Mathe-Ass nicht auf einen der drei Plätze knobeln konnte, ist Jannik nicht enttäuscht. „Ich war schon überrascht, dass ich in der Schulrunde gut abgeschnitten habe. Dass ich in Göttingen dabei sein konnte, war einfach toll“.

Auch Janniks Mitschüler Maximilian freut sich, dass er seine „kleinen grauen Zellen“ in Göttingen anstrengen konnte – und das bereits zum zweiten Mal. Der Zwölfjährige hat schon im vergangenen Jahr als Sieger des fünften Jahrgangs an der Landesrunde der Mathe-Olympiade teilgenommen, seine Aufregung vor dem Wettbewerb sei also nicht mehr ganz so groß gewesen. Statt an einem Nachmittag stellte sich der Sechstklässler an zwei Tagen den Aufgaben der Prüfungskommission. „Das war ganz schön anstrengend, hat aber total Spaß gemacht“, berichtet der Steinhuder.

Obwohl Mathematik in der Schule sein Lieblingsfach ist, kann sich Maximilian für die Zukunft nur einen Beruf vorstellen: Er möchte gerne Tischler werden. Für Jannik hingegen ist bei der Frage nach seinem Berufswunsch ganz klar: „Auf jeden Fall etwas mit Mathe.“




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige