weather-image
×

Herbstschnitt am Weserufer

GROSSENWIEDEN. Entlang des Weserufers Richtung Kleinenwieden haben rund 30 Ehrenamtliche aus Großenwieden unter Regie von Wim Ossenkop kräftig aufgeräumt.

veröffentlicht am 30.10.2019 um 15:03 Uhr

30. Oktober 2019 15:03 Uhr

GROSSENWIEDEN. Entlang des Weserufers Richtung Kleinenwieden haben rund 30 Ehrenamtliche aus Großenwieden unter Regie von Wim Ossenkop kräftig aufgeräumt.

Anzeige

Einen Samstag lang rückten sie auf dem abschüssigen Gelände zwischen Mühlenbreite und Ortfeld Gras, Sträuchern und Bäumen mit allerlei Gerätschaften zu Leibe. Den Grünschnitt nebst allem, was ans Flussufer getrieben war, trugen sie auf Stapeln zusammen. Vom Wasser- und Schifffahrtsamt wurden diese nach Fuhlen abgefahren und vom Bauhof auf der Kompostierungsanlage entsorgt. Damit bei der kräftezehrenden Aktion der Zukunftswerkstatt keiner der freiwilligen Helfer hungern musste, übernahm der Ortsrat die Bewirtung.ah

...und nach dem Schnitt. FOTO: PR
Das könnte Sie auch interessieren...