weather-image
21°
×

Boule-Freunde organisieren Frauen-Wettbewerb

Herzlich anstelle von hagestolz-verbiestert

Bückeburg (bus). Zwischen dem Abschluss der Vorrunde und dem am Sonntag, 7. Juni, steigenden Finale der Stadtmeisterschaften haben die Bückeburger Boule-Freunde für Sonnabend, 16. Mai, einen nur für Frauen reservierten Wettbewerb organisiert. Start der auf der VfL-Anlage an der Ahnser Straße ausgetragenen Konkurrenz wird um 14 Uhr sein.

veröffentlicht am 14.05.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 08.11.2016 um 20:41 Uhr

Die Hauptorganisatoren Annette Puttler und Dieter Getzschmann betonen, dass der Frauen-Meisterschaft – im Gegensatz zum mitunter arg hagestolz-verbiestert ausgetragenen gesamtgeschlechtlichen Wetteifer – ein charmant-herzlicher Charakter innewohnt. „Hier können nicht nur Tribletten, sondern auch Dubletten und darüber hinaus auch Solotabletten teilnehmen“, erläutert Getzschmann augenzwinkernd. Womit er darauf abhebt, dass eine Anmeldung auch für Einzelpersonen möglich ist, die sich erst im Vorfeld der Auseinandersetzung zu einer Mann(frau)schaft zusammenfinden.

Information: (0 57 22) 2 69 07 (Puttler) und (0 57 22) 53 69 (Getzschmann).




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige