weather-image
19°
×

Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Hameln-Pyrmont e. V.

Highlight war das inklusive Fest

AFFERDE. Im November hatte die Lebenshilfe Hameln-Pyrmont e. V. zur Mitgliederversammlung in die Räume der Werkstatt der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland GmbH (PLSW) in Afferde eingeladen.

veröffentlicht am 03.12.2019 um 12:02 Uhr

Schwerpunkte waren dabei diesmal der Bericht und die Entlastung des Vorstandes und Neuwahlen des Vorstandes.

Vorsitzende Gabriele Bökenkröger berichtete umfassend über die Vorstandsaktivitäten. Ein besonderes Highlight war in diesem Jahr der Aktionstag des Landesverbandes Lebenshilfe Niedersachsen e.V., der in Kooperation mit der Lebenshilfe Hameln geplant und Ende September rund ums Hochzeitshaus mit mehr als 3000 Gästen aus ganz Niedersachsen stattgefunden hat. „Es war ein wirklich tolles inklusives Fest und wir hoffen, dass alle Gäste Hameln in guter Erinnerung behalten werden“, so Gabriele Bökenkröger.

Im Anschluss stellte Sven von Wedemeyer den Jahresabschluss 2018, der von einem Wirtschaftsprüfungsinstitut geprüft worden war, vor. Nachfolgend wurde der gesamte Vorstand einstimmig von den Mitgliedern entlastet.

Gabriele Bökenkröger bedankte sich im Namen des Vereins herzlich mit einem Präsent bei Ilka-Susanne Bisanz, Uta Heißmeyer, Bärbel Moka und Dr. Hermann Niederhut für die langjährige Mitarbeit im Vorstand, da diese nicht mehr für den Vorstand kandidierten. Ebenso würdigte sie die fast 12-jährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit Peter Stuart, der auf eigenen Wunsch aus gesundheitlichen Gründen die Geschäftsführung der Lebenshilfe Hameln-Pyrmont e.V. zum 1. Oktober 2019 aufgegeben hat.

Künftig wird der Verein vom geschäftsführenden Vorstand geführt, der sich nach den Neuwahlen wie folgt zusammensetzt: Vorsitzende Gabriele Bökenkröger, stellvertretender Vorsitzender Sven von Wedemeyer und stellvertretende Vorsitzende Kerstin Martini-Toussaint. Den erweiterten Vorstand bilden Stefanie Baukmeier, Sylke Keil und Julius Bisanz.

Abschließend ehrte der Vorstand die anwesenden langjährigen Mitglieder für ihre Treue und bedankte sich mit Blumen und Urkunden.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige