weather-image
×

Füttern oder in Ruhe lassen: Wie man sich verhält, wenn man einen Igel findet

Hilflos und zu klein – was tun?

Landkreis (bz). Igel sehen süß aus und öffnen jedem Tierfreund das Herz. Aber nicht jeder der stacheligen Gesellen benötigt menschliche Hilfe. Gerade junge Igel sind in dieser Zeit noch auf Nahrungssuche für den Winterspeck, während die Eltern schon das Winterquartier vorbereiten. Igel gehören zu den besonders geschützten Arten und dürfen nur aus ihrem Lebensumfeld herausgenommen werden, wenn sie Hilfe brauchen. Aber wann ist das der Fall? Hier einige Beispiele:

veröffentlicht am 23.11.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 17:42 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige