weather-image
22°

Hilfsorganisationen entsetzt über Vorgehen Panamas gegen «Aquarius»

Paris (dpa) - Hilfsorganisationen auf dem Mittelmeer haben entsetzt auf Panamas Ankündigung reagiert, dem Rettungsschiff «Aquarius 2» die Registrierung zu entziehen. Die Ankündigung verurteile Hunderte Männer, Frauen und Kinder, die verzweifelt versuchen, sich in Sicherheit zu bringen, zu einem nassen Grab, schrieben Ärzte ohne Grenzen auf Twitter. Die Organisation SOS Méditerranée forderte die EU-Regierungen auf, zugunsten der «Aquarius» zu intervenieren. Die «Aquarius 2» hatte am Sonntag vor Libyen weitere Migranten in Seenot aufgenommen.

veröffentlicht am 24.09.2018 um 09:00 Uhr
aktualisiert am 24.09.2018 um 18:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Kommentare