weather-image
12°
×

Hörspiel-Ikone Jens Wawrczeck begeistert zum Auftakt des Lesewinters

BÜCKEBURG. Der 1938 erschienene Roman ist der Klassiker der weiblichen romantischen Schauerliteratur schlechthin, und die zwei Jahre später entstandene Verfilmung durch Suspense-Großmeister Alfred Hitchcock machte ihn endgültig unsterblich: Einen wahrhaft fulminanten Auftakt hat der „Lesewinter“ auf Schloss Bückeburg mit Daphne du Mauriers „Rebecca“ erlebt. Kaum weniger klangvoll als das Programm war dabei der Name des Interpreten, der die vor 82 Jahren erschienenen Zeilen dem gebannt lauschenden Publikum im großen Festsaal zu Gehör brachte: Synchronsprecher und Hörspiel-Ikone Jens Wawrczeck leiht seit sage und schreibe 41 Jahren in der legendären Hörspiel-Serie „Die drei ???“ dem zweiten Detektiv Peter Shaw seine Stimme.

veröffentlicht am 02.02.2020 um 16:25 Uhr
aktualisiert am 02.02.2020 um 17:40 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige