weather-image
13°
×

Dokumentation über das Verhörlager im Bad Nenndorfer Wincklerbad fast fertig / Vortrag am 27. Januar ohne Rechtsradikale

Holz’ provokante These: „Die Nazis trauern um Kommunisten“

Bad Nenndorf (rwe). Die Dokumentation über das britische Internierungslager im Wincklerbad, in dem zwischen 1945 und 1947 erst ehemalige Nazis und später verdächtige Kommunisten saßen, steht kurz vor der Veröffentlichung. Steffen Holz. Mitglied im Bündnis „Bad Nenndorf ist bunt“ und Mitautor, will nächste Woche bereits Teile der Untersuchungsergebnisse präsentieren.

veröffentlicht am 22.01.2011 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:22 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige