weather-image
×

Holzmindener Schiris wandern am Hopfenberg

HOLZMINDEN. Insgesamt 20 Schiedsrichter des NFV-Kreises Holzminden haben sich zusammen mit dem Kreisvorsitzenden August Borchers unter der Führung von Karsten Gömann aufgemacht, um den Hopfenberg zu erwandern.

veröffentlicht am 16.03.2020 um 14:47 Uhr

Ziel war die Lutterburgshöhe. Von dort ging es zurück ins Sportheim des TSV Kemnade, wo schon 23 Nichtwanderer auf die Wandergruppe warteten, um mit ihnen in gemütlicher Runde zu essen und einen kleinen Umtrunk zu sich zu nehmen. Als Stargast trat der Baron von Münchhausen auf.kht




Anzeige
Anzeige