weather-image

Hubschrauber birgt Verletzten

Hille (rd). Zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten ist es am Sonntag, 18. Oktober, auf der Rahdener Straße in Hille gekommen.

veröffentlicht am 20.10.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 19:21 Uhr

Ein 22-Jähriger aus Bad Essen befuhr um 11.29 Uhr mit seinem Opel Corsa in Hille die Rahdener Straße aus Richtung Rahden Richtung Hille. In Höhe der Hausnummer 230 kam er aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Der 22-Jährige wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und in seinem Corsa eingeklemmt. Er musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeugwrack befreit werden und wurde nach erster notärztlicher Versorgung vor Ort mit einem Rettungshubschrauber ins Johannes-Wesling-Klinikum in Minden geflogen.

Am Auto entstand Totalschaden. Die Rahdener Straße konnte erst gegen 14 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare