weather-image
×

Nichts wie raus hier: Nach der Aufstallungspflicht darf das liebe Federvieh wieder an die frische Luft

"Hühner sind auch nur Menschen wie du und ich"

Auetal (rnk). "Hühner", sagt Martha Kretschmann, "Hühner sind auch nur Menschen wie du und ich." Eine Erkenntnis, die ihr ein eigentlich unerfreulicher Anlass beschwerte: die Aufstallungspflicht als vorbeugende Maßnahme gegen die Vogelgrippe. Rund 250 Hühner mussten Martha und Horst Kretschmann als Inhaber der Auetaler Geflügelscheune seit Ende Oktober rund sechs Wochen lang einsperren. Das hatte Folgen: Die Tiere brauchten rund drei Wochen, bis sie sich an die Käfighaltung gewöhnt hatten. In dieser Zeit stellten sie die Produktion von Eiern fast ganz ein. Die Ursache für die Einstellung der Arbeit: Der Freigang ist für Hühner, aber auch für Gänse, Puten und Enten ein zentrales arteigenes Bedürfnis. Trotz intensiver Zuchtarbeit zeigen auch moderne Rassen noch die gleichen Verhaltensmuster wie ihre wilden Vorfahren aus Südostasien.

veröffentlicht am 05.01.2006 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige