weather-image
21°

DRK-Mitarbeiterin rettet Mischlingsrüden

Hund angefahren - liegen gelassen

Steinbergen (wm). Die Polizei sucht den Autofahrer, der am vergangenen Donnerstag, 3. April, gegen 17.25 Uhr auf der Bundesstraße 83 im Bereich des DRK-Wohnheimes einen schwarzen Mischlingsrüden angefahren hat. Der Wagen war vermutlich auf der Hamelner Straße in Richtung Bückeburg unterwegs.

veröffentlicht am 07.04.2008 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige