weather-image
20°
×

Hund entdeckt verletzte Frau

Bad Nenndorf (bab). Der Spürnase eines Vierbeiners ist es zu verdanken, dass eine 65-jährige Bad Nenndorferin aus einer äußert misslichen Lage befreit worden ist. Die Spaziergängerin war zwischen dem Kurpark und der Fußgängerampel am Erlengrund gestürzt und hatte sich so schwer verletzt, dass sie nicht mehr selbstständig aufstehen konnte. Fast eine Stunde lang habe die Frau dort in der Kälte gelegen, bis der Hund eines 45-Jährigen sie entdeckte, teilte die Polizei mit, bei der um 7.30 Uhr der Notruf eingegangen war.

veröffentlicht am 22.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 15:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige