weather-image
22°
×

Ich liebe Frühsport

Nun ist er da, der Schnee, über den man sich eigentlich freuen könnte, nur morgens nicht, wenigstens nicht die berufstätige Bevölkerung. Statt gemütlich Kaffee zu trinken, bewaffne ich mich mit Besen und Schneeschieber und arbeite mich langsam von der Haustür zum Bürgersteig vor. „Guten Morgen Frau Nachbarin“ zur Rechten und zur Linken, überall das schabende Geräusch von Schnee-Räumungswerkzeugen. Nach fünf Minuten bin ich munter, nach einer Viertelstunde richtig warm. Schön für den Blutdruck, man soll ihn ja jeden Tag mindestens einmal in die Höhe treiben. Und wann sieht man morgens um sechs schon so viele Nachbarn? Aus dieser Sicht betrachtet hat sogar Schnee seine positiven Seiten. blc

veröffentlicht am 13.12.2012 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:42 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige