weather-image
12°
×

Heimische Bundestagsabgeordnete Völlers jetzt Mitglied der Parlamentsgruppe Schienenverkehr

„Ich trommele für trassennahen Ausbau“

BÜCKEBURG/BERLIN. Aus ihrer Ablehnung einer Neubautrasse der Bahn von Bückeburg nach Porta Westfalica hat die heimische Bundestagsabgeordnete Marja-Liisa Völlers (SPD) keinen Hehl gemacht. Bereits lange vor ihrem Einzug in den Deutschen Bundestag beteiligte sie sich an den Aktivitäten der Bürgerinitiative „BIGTAB“ gegen das „Monstrum“, wie es ihr Parteifreund, der Landtagsabgeordnete Karsten Becker aus Stadthagen, im Sommer 2016 nach Veröffentlichung des Bundesverkehrswegeplans 2030 titulierte.

veröffentlicht am 27.04.2018 um 13:41 Uhr
aktualisiert am 27.04.2018 um 14:56 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige