weather-image
15°

An der Disco „Zuchthaus“ in der ehemaligen JVA geht es stetig voran

Im nächsten Jahr kann getanzt werden

BÜCKEBURG. „Wir sind ein gutes Stück vorangekommen“: So fasst Waldemar Miller den Fortschritt der vergangenen Monate an der ehemaligen Justizvollzugsanstalt Bückeburg zusammen. Auf einen Eröffnungstermin will sich der Investor nicht mehr festlegen lassen, zu oft gab es aus unterschiedlichsten Gründen Probleme. Nur so viel lässt er sich dieses Mal auf Nachfrage entlocken: „Im nächsten Jahr.“

veröffentlicht am 11.10.2019 um 12:03 Uhr
aktualisiert am 11.10.2019 um 16:50 Uhr

Langsam aber stetig nimmt die Disco „Zuchthaus“ in der ehemaligen JVA Bückeburg Formen an, im kommenden Jahr soll das Projekt so weit abgeschlossen sein, dass getanzt werden kann. Foto: rc
4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige