weather-image

Zu Hause beim Bürgermeister-Kandidaten der SPD / Thomas Priemer - Italien-Fan, Altherrenfußballer und begeisterter Koch

"Im nächsten Leben Musiker, in diesem Bürgermeister"

Rinteln. Ein Herz als Fußabtreter vor der Haustür, zwei Herzen als Bilder über der Kommode im Wohnzimmer, und noch eins als helle Sandstein-Skulptur auf der Terrasse. Auch wenn die alle in seinem Haus in Rinteln stehen - das politische Herz Thomas Priemers schlägt fürs Auetal. "Wo ich meinen Wohnsitz habe, ist völlig unwichtig", sagt der Bürgermeister-Kandidat der Auetaler SPD. "Entscheidend ist nur, dass ich fürs Auetal da bin."

veröffentlicht am 11.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr

Autor:

Christiane Riewerts



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige