weather-image
×

Programm fürs Lauenhäger Bauernhaus ohne Skandinavische Nacht

Im Sommer kommt „Fürst Ernst“ – Irischer Abend ausverkauft

Lauenhagen (gus). Der Förderverein Lauenhäger Bauernhaus hat das Veranstaltungsprogramm für das Jahr 2010 vorgestellt. Den Auftakt bildet am Samstag, 17. April, das „Frühlingserwachen“.

veröffentlicht am 05.04.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 07:42 Uhr

Das Programm setzt auf Bewährtes und Neues. Zum Bewährten zählt der „Irische Abend“ am 23. Oktober – ebenso gewohnt ist der Förderverein, dass die Tickets dafür bereits seit Wochen vergriffen sind. Eine Änderung betrifft die skandinavische Nacht im Juni, die in den zurückliegenden Jahren viele Freunde gefunden hatte – diese Veranstaltung fällt aus.

Neu im Terminkalender steht eine Feier im Zuge der „Fürst Ernst“-Tournee am 20. August. Dann gastiert der Tross, der anlässlich der 900-Jahr-Feier Schaumburgs durch die Region reist, am ältesten Bauernhaus des Schaumburger Landes. Möglicherweise wird auch ein Gerichtsfall in Hülshagen verhandelt. Beginn der Feier ist um 17 Uhr.

Das Frühlingserwachen am Samstag, 17. April, startet um 13 Uhr. Im Angebot befinden sich Leckereien aus dem Backhaus und Milcherzeugnisse der „Aalaester Maikens“. Das Duo Charly und Herbert spielt Folk- und Popmusik.

Am Freitag, 28. Mai, legt der Förderverein mit einem Musik- und Erzählabend nach. Von 20 Uhr an sind Rezitator Frank Suchland, Pianist Stephan Winkelhake und Schauspielerin Jessica Blume mit ihrem Programm „Du aber bist der Hafen“ zu Gast im Bauernhaus.

Am Samstag, 5. Juni, erläutert Gästeführer Wilfried Block ab 14 Uhr unter dem Motto „Landsommer 2010 – Hagenhufendörfer und Heringsfänger“ über die Hollandgänger-Tradition in Schaumburg. Anmeldungen sind unter Telefon (0 57 21) 8 98 21 87 möglich.

Zum Frauenfrühstück lädt der Förderverein für Samstag, 26. Juni, ein. Dabei berichtet Polizist Axel Bergmann über Alltagsgefahren und wie man sich davor schützen kann. Beginn ist um 9.30 Uhr. Anmeldungen sind unter Telefon (0 57 21) 7 50 93 möglich.

Das Lauenhäger Boule-Turnier wird vom 5. bis zum 7. August am Bauernhaus ausgetragen. Wer teilnehmen möchte, melde sich unter der Rufnummer (0 57 21) 29 22.

Am Samstag, 18. September, läutet ein Herbstfest die Zeit der fallenden Blätter ein.

Am Freitag, 8. Oktober, gastieren Vera und Eva Skamira mit ihrem Chansonprogramm „Zaster und was sonst noch zählt“ im Bauernhaus. Beginn ist um 20 Uhr.

Das Schlachtefest wird am Sonntag, 17. Oktober, ab 12 Uhr gefeiert. Ab 15 Uhr gibt es Kuchen.

Die Künstlerinnentage dauern von Freitag, 5. November, bis Sonntag, 7. November. Die Palette reicht von Aquarellmalerei bis Perlenschmuck. Geöffnet ist am Freitag von 19 bis 21 Uhr, am Sonnabend und Sonntag jeweils von 13 bis 18 Uhr.

Am Sonntag, 14. November, berichten Zeitzeugen über ihre Erlebnisse in der Nachkriegszeit. Beginn ist um 16 Uhr.

Die letzte Veranstaltung des Fördervereins in 2010 ist der Advents-Spaziergang am Sonntag, 5. Dezember, ab 17 Uhr. Den Startpunkt bildet eine Andacht in der Maria-Magdalenen-Kirche.

Für nähere Informationen und Kartenwünsche steht die Telefonnummer (0 57 21) 7 50 93 zur Verfügung.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige