weather-image
18°
×

Songschreiben leicht gemacht / Homestudio-Technik für die eigene Tonträgerproduktion bei der Sommeruni

Im Workshop lernen, wie man Popstar werden kann

Rinteln. (ur). Gedanken in Texte fassen, den Text mit Musik so verbinden, dass ein atmosphärisches Ganzes entsteht - das ist Teil von dem, was Liedermacher und Songpoeten realisieren müssen.

veröffentlicht am 09.07.2008 um 00:00 Uhr

Mindestens genau so wichtig ist es aber, den Song so zu produzieren, dass er auch aus der "Tonkonserve" mit emotionaler Intensität herüberkommt. Dazu bieten auf der Sommeruni Christoph Knop und der in Groningen am Konservatorium studierende Alexander Guski als echtes "Vater& Sohn-Team" einen Song-Workshop für alle Interessenten an. Termin dafür ist am Dienstag, 15. Juli, um 16.30 Uhr im VHS-Gebäude an der Klosterstraße. Dabei werden zum einen Tipps und Kniffe für den inhaltlichen Bereich vermittelt, zum anderen aber zeigen die Dozenten auch auf, wie man Songs unter den Bedingungen eines kostengünstigen Heimstudios für CD oder MP 3 produzieren kann. Außerdem informiert Alexander Guski im Rahmen dieser Veranstaltung über das Thema "Studieren in den Niederlanden" - sicher auch für manche Besucher eine herausfordernde Alternative! Kontakt: Für den Workshop vormerken lassen kann man sich noch unter der Rufnummer (05751) 890200.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige