weather-image
12°
×

Immer das Gute sehen

Es ist warm. Es ist vor allem schwül, wie nicht nur ich in der letzten Zeit schmutzwäschefördernd feststellen musste. Irgendwie geht alles nur halb so schnell, bis auf das Schwitzen. Aber es hilft nichts, ich muss einkaufen. Und das ausgerechnet am Samstag zur Mittagszeit, eine auch bei anderen Käufern beliebte Tageszeit für den Wochenendeinkauf. Manchmal gibt es dann fast schon keinen Parkplatz mehr. Ich quäle mich seufzend in mein gut sonnengewärmtes Auto und ergebe mich der Not gehorchend in mein Schicksal, werde aber angenehm überrascht. Der Parkplatz ist fast leer, drei einsame Autos stehen dort. Auch im Laden ist viel Platz, kein Anstehen am Fleischstand oder später an der Kasse – herrlich! So kann ich sogar dem Wetter noch etwas Positives abgewinnen.blc

veröffentlicht am 24.07.2015 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:44 Uhr




Anzeige
Anzeige