weather-image
15°

In 40 Jahren Kegelreisen in 18 Länder

Bückeburg (rd). Der gemischte Kegelklub "Bückeburger Roller" besteht am Sonntag 40 Jahre. Die Mitglieder werden den Jubiläumstag im Gasthaus Fenkner, in dem sie seit dem 5. April 1969 kegeln, festlich begehen. Der Klub hat 13 Mitglieder, fünf von ihnen sind von Anfang an dabei. Der Gründer und langjährige Kegelvater des Klubs Siegfried Bokeloh kann leider aus gesundheitlichen Gründen n icht teilnehmen.

veröffentlicht am 05.04.2008 um 00:00 Uhr

Feiern Geburtstag: Die Mitglieder des Kegelklubs "Bückeburger Ro

Neben den gesellschaftlichen Ereignissen wurde das sportliche Kegeln nicht vernachlässigt. In den Jahren von 1968 bis 1988, als noch die Stadtmeisterschaften im Kegeln ausgetragen wurden, konnte der Klub 13 Mal den ersten, drei Mal den zweiten und zwei Mal den dritten Platz erringen. Darüber hinaus wurde von einigen Mitgliedern das Kegelsportabzeichen in Gold mit mehrfachen Wiederholungen errungen. Priorität hatten aber immer die gemeinsamen Aktivitäten und besonders die einmal im Jahr stattfindenden Reisen. So wurden in den 40 Jahren 39 Reisen in 18 Länder gemacht. Von jeder Reise wurden eine umfangreiche Dokumentation und ein Film erstellt. Die Mitglieder freuen sich sehr auf ihre Jubiläumsfeier und wünschen sich, dass der Klub noch lange bestehen bleibt.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare