weather-image
21°
×

Ausflug des Sozialverbandes

In Berchtesgarden

TÜNDERN. Eine Informationsfahrt führte Mitglieder und Freunde des SoVD Tündern nach Berchtesgaden.

veröffentlicht am 21.06.2017 um 14:22 Uhr

Auf dem Programm standen die Roßfeld Höhenringstraße, das Kehlsteinhaus auf dem Obersalzberg und das Salzbergwerk. Besucht wurde auch die Enzianbrennerei Grassel. Der zweite Tag führte zum Königsee, wo der Bootsführer mit seiner Trompete das Echo aus der steilen Felswand lockte. Eine Herausforderung für den Busfahrer war der dritte Tag. Er brachte die Reisenden auf der Großglockner Hochalpenstraße auf über 2500 Meter. Am folgenden Tag ging es zum Fuschelsee, Wolfgangsee und Mondsee. Bei einem Spaziergang durch den Ortskern von Berchtesgaden ließen sie den Tag ausklingen und dankten Wilfried Kiene,der wegen einer Operation leider nicht teilnehmen konnte.PR




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige