weather-image

Gerätehaus an der Röntengenstraße hat Renovierungsbedarf

In die Jahre gekommen

BÜCKEBURG. Das Feuerwehrgerätehaus der Feuerwehr Bückeburg-Stadt an der Röntgenstraße ist in die Jahre gekommen. Dämmung, Fenster, Heizung, Beleuchtung und noch vieles mehr entsprechenden nicht mehr den Standards und müssen in absehbarer Zeit gemacht werden. Da „ohnehin einige Dinge anstehen“, wie es Baubereichsleiter Björn Sassenberg in der jüngsten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses formulierte, empfahl der Ausschuss einstimmig, dass 3. Energieaudit für diese Liegenschaft zu verwenden. Die ersten beiden Audits wurden für die Grundschule Am Harrl und für die Grundschule Meinsen verwendet.

veröffentlicht am 03.12.2019 um 16:59 Uhr

Am Feuerwehrgerätehaus an der Röntgenstraße muss dringend energetisch etwas gemacht werden. Foto: rc
4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige