weather-image

Schüler der Elisabeth-Selbert-Schule schaffen Erlebnisräume

Inklusionsprojekt der Lebenshilfe

Hameln. Bereits vor zwei Jahren habe Schüler der Heilerziehungspflege der Elisabeth-Selbert-Schule gemeinsam mit Bewohnern der Wohnhäuser Hameln der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland GmbH (PLSW) unterschiedliche Themen bearbeitet. Nun ist dieses Projekt der Inklusion in die zweite Runde gegangen. Und diesmal hat es einen kaum aussprechbaren Projekttitel „Teilhabe-Empowerment-UN-Behindertenrechts-konventionen“.

veröffentlicht am 03.03.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:02 Uhr

270_008_7838718_wvh_0303_Projekttag_im_FiZ_02.jpg



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige