weather-image
16°

Ergreifende Aufführung der "Weißen Rose" macht betroffen

Inszenierung erfordert Zuschauers Kopfarbeit

Bückeburg. Für eine ergreifende Aufführung von Lillian Groags Charakterwerk "Die Weiße Rose" hat ein Ensemble des Ernst-Deutsch-Theaters Hamburg im Rathaussaal gesorgt. Alt und Jung waren von Johannes Kaetzlers anrührender Einstudierung für den Kulturverein gleichermaßen betroffen.

veröffentlicht am 22.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

Autor:

Dietlind Beinßen



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige