weather-image
10°
×

Turnier der Islandpferdefreunde Deister-Sünteltal

Internationales Flair

Rohrsen. Die ersten Teilnehmer trafen bereits am Vorabend des 22. Vereinsturniers der Islandpferdefreunde Deister-Sünteltal auf Hof Eichengrund ein. Pferde und Reiter waren aus Polen angereist, um sich in den Prüfungen zu messen. Pünktlich um 10 Uhr am Samstagmorgen konnte das Turnier mit der ersten Töltprüfung beginnen, danach folgte der Trail für Newcomer, in dem die Kleinsten ihr reiterliches Können zeigten und dazu noch knifflige Aufgaben lösen mussten. Das Organisationsteam um die Sportwartin Nina Gudjonsdottir hatte eine spannende Mischung aus Prüfungen, in denen die Islandpferde ihre besondere Gangart den Tölt zeigen und abwechslungsreichen Hestadagar Wettbewerben wie z. B. das Kartoffelrennen ausgesucht. Bei herrlichem Wetter wurden die Zuschauer mit einer aus acht Reitern bestehenden Quadrille unterhalten.

veröffentlicht am 30.07.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:09 Uhr

Bei der Siegerehrung erhielten auch die drei Vereinsmeister Pokale.

Die Vereinsmeister der beim Turnier der Islandpferdefreunde Deister-Sünteltal.pr




Anzeige
Anzeige