weather-image

Jäger feiern 55-jähriges Bestehen

Landkreis (hga). Damit hatte die Kreisjägerschaft Schaumburg nicht gerechnet: In weitem Umkreis um das Forsthaus Halt war kein freier Parkplatz mehr zu finden, das 55-jährige Jubiläum der Kreisjägerschaft zog in Verbindung mit dem "Tag der Imkerei" scharenweise Gäste an. Vor allem Familien mit Kindern fanden sich ein, um das vielfältige Angebot nicht nur anzuschauen, sondern auch zu nutzen. Das die Sonne zeitweise aus allen Knopflöchern strahlte, war dazu ein Glücksfall. "Das hat unser Kreisjägermeister Heinrich Stahlhut-Klipp so bestellt - sagt er jedenfalls", schmunzelte Reinhold Siegmann, stellvertretender Vorsitzender der Kreisjägerschaft.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 08:24 Uhr

Sarah, ein drei Monate alter Uhu, und Falkner Heinz Fauth ziehen



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige