weather-image
28°
×

Ortsverband Evesen im Sozialverband Deutschland: Ingeborg Riensch und Franz Woop geehrt

Jahreshauptversammlung mit Grünkohlessen

Evesen (fkr). Der Ortsverband Evesen des Sozialverbandes Deutschland hielt seine Jahreshauptversammlung im Gasthof „Eveser Krug“ ab. In seinem Grußwort blickte der erste Vorsitzende Wolfgang Gransee noch einmal auf die zahlreichen Ausflüge im vergangenen Jahr zurück, wie zum Beispiel die Besichtigung einer Waffelfabrik in Venne, eine fünftägige Fahrt nach Hohewacht an der Ostsee oder den Besuch der Lehmförder Orchideenzucht.

veröffentlicht am 25.02.2009 um 11:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 17:22 Uhr

Für 15- beziehungsweise zehnjährige Vereinszugehörigkeit wurden Ingeborg Riensch und Franz Woop mit einem Blumenstrauß und einer Urkunde geehrt. Unter den Gästen war auch der Schaumburger Kreisverbandsvorsitzende des Sozialverbandes, Helmut Laux. In seiner Rede ging er auf die gegenwärtige Wirtschaftslage, das neue Heimrecht und die geringen Rentenanpassungen der letzten Jahre ein. Laux erläuterte ebenfalls die zehn Grundsatzforderungen des Sozialverband Deutschland – darunter finanzielle Sicherheit im Alter, gleicher Zugang zu einer guten Gesundheitsversorgung und Stärkung der häuslichen Pflege.

Anschließend waren alle Mitglieder zu einem deftigen Grünkohlessen eingeladen.

Der Vorsitzende Wolfgang Gransee (l.) und der Eveser Ortsbürgermeister Horst Schwarze (r.) gratulieren Ingeborg Riensch und Franz Woop.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige