weather-image
19°
×

Beste Präsentation der Facharbeiten prämiert

Jana siegt mit Barack Obama

Bad Nenndorf. Ob Barack Obamas Präsidentschaft den erfolgreichen Abschluss der Bürgerrechtsbewegung für die Gleichberechtigung der farbigen US-Amerikaner bedeutet, muss sich nach der Beurteilung von Jana Kruschinski, Schülerin des diesjährigen Abiturjahrgangs, erst noch erweisen.

veröffentlicht am 04.02.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 18:22 Uhr

Anhand einer kritischen Würdigung des Engagements von Menschenrechtlern wie Rosa Parks und Martin Luther King ordnete die Hohnhorsterin die Bedeutung des ersten farbigen Präsidenten für die USA ein. Die Frage aus dem Titel ihrer herausragenden Facharbeit „Und am Ende siegt Obama?“ kann nur offen bleiben, weil vor allem die wirtschaftliche und soziale Ungleichheit des farbigen Bevölkerungsteils als Herausforderung für den Präsidenten Obama bis heute fortdauert.

Franz E. Neuendorff, Präsident des Rotary Clubs Bad Nenndorf, lobte die hohe Qualität aller Präsentationen, als er die 18-Jährige Siegerin des Abends auszeichnete. Alljährlich lädt die Nenndorfer Abteilung der weltweiten Gemeinschaft berufstätiger Männer und Frauen in das Forum des Gymnasiums „zur liebgewonnen Tradition“ ein, wie Schulleiterin Irmtraud Gratza-Lüthen die Veranstaltung in ihrer Begrüßung nannte. Vor den mehr als 300 Schülern des Abiturjahrgangs 2011, die gerade mit dem Schreiben ihrer Facharbeiten beschäftigt sind, stellten weitere Schüler ihre Themen vor: Marijke Lange (Bad Nenndorf) und Jil Homeier (Barsinghausen) widmeten sich ebenfalls politischen Fragestellungen. Die Nenndorferin diskutierte anhand der architektonischen Gestaltung der Großen Moschee von Paris die sich wandelnde Rolle des Islam in Frankreich vom Ersten Weltkrieg bis in die Gegenwart, während ihre Mitschülerin die Rolle der Presse kritisch am Beispiel der Berichterstattung über die Studentenbewegung in den 1960er Jahren reflektierte.

Noch vor diesen beiden platzierte sich Patrick Becke aus Rodenberg mit seiner anschaulich gestalteten Präsentation zur technischen Umsetzung der Abbildung von Licht durch die Fotografie. Zur gelungenen Gestaltung trug der Oberstufenchor unter der Leitung bei.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige