weather-image
28°
×

Jazz-Konzert im Kesselhaus

Lauenau. „Please Spring“, eine zweiköpfige „Acoustic Jazz Crossover“-Band tritt am Donnerstag, 26. September, im Lauenauer Kesselhaus auf. Ab 20 Uhr beginnt an diesem Abend das Konzert von der Geigerin Héloïse Lefebvre und dem Gitarristen Paul Audoynaud.

veröffentlicht am 22.09.2013 um 20:11 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 06:42 Uhr

Die zur klassischen Musik tendierende Lefebvre und der seit frühester Kindheit auf Rock geprägte Audoynaud lernten sich bei ihrem Jazz-Studium in Tours, im Herzen Frankreichs, kennen. Mit ihrem Band-Projekt „Please Spring“ verbinden sie unterschiedliche Musikgattungen miteinander und loten so neue Möglichkeiten ihres Talents aus. Die Eleganz der Klassik vereint sich dabei immer wieder mit der melodischen Präzision und Energie des Rocks und der Harmonie des Jazz. Das Ergebnis darauf ist nahe der Folk-Musik anzusiedeln, gespickt mit impressionistischen Akzenten.

Karten für das Konzert von „Please Spring“ gibt es im Vorverkauf in den Bioläden in Bad Nenndorf und Rodenberg für acht Euro und an der Abendkasse für zehn Euro. on




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige