weather-image
21°
×

Nach dem Erfolg des Online-Krimispiels „Der verschwundene Kelch“ gibt es ab Samstag die Fortsetzung

Jetzt muss der Dieb gefunden werden

BÜCKEBURG. Dass es gut ankommen würde, hatten sie gehofft, aber dass es derartig „einschlagen“ würde, damit haben Pastor Jan-Uwe Zapke und Jugendreferent Maurice Müller wohl kaum gerechnet: Weit über 100 Personen - Kinder, Jugendliche und ganze Familien - haben seit dem 16. Januar am Online-Spiel „Der verschwundene Kelch“ der Evangelisch-Lutherischen Stadtkirchengemeinde Bückeburg teilgenommen. Nun gibt es ab Samstag eine Fortsetzung: Wer findet den Dieb?

veröffentlicht am 05.02.2021 um 12:48 Uhr
aktualisiert am 05.02.2021 um 17:10 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige