weather-image
23°

Prof. Dr. Ernst Cloer eröffnet Bildungsforum / Keine objektiven Wahrheiten, sondern Deutungsangebote

"Jugend hat's heute schwerer als in den 50ern"

Bückeburg (bus). Ein Vortragüber den "rasanten Wandel der Jugend in den letzten 50 Jahren" hat am Dienstag das "3. Bildungsforum Adolfinum" eröffnet. Prof. Dr. Ernst Cloer stellte, pädagogische, anthropologische und philosophische Zusammenhänge würdigend, die Aufwachsbedingungen zweier Generationengestalten vergleichend gegenüber - die der Kriegs- und Nachkriegskinder (zu denen er gehört) einerseits und die der seit den 1970er Jahren Geborenen auf der anderen Seite. Kurzfazit des Professors vorweg: "Das heutige Jugendlichsein ist - verflixt noch mal - schwieriger als in den 50er Jahren."

veröffentlicht am 17.02.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Prof. Dr. Ernst Cloer eröffnet das "3. Bildungsforum Adolfinum".



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige