weather-image
34°
×

Schnupperproben für Quereinsteiger / Eurotreff-Konzert mit dem israelischen Chor „Yonat“

Jugendchor: Gut aufgestellt in die Zukunft

Bückeburg (rd). Der Schaumburger Jugendchor startet direkt nach den Sommerferien wieder voll durch. Einige große Projekte, die auch zukunftsweisend sind, stehen vor der Tür und sind in Planung. Bereits Anfang September nimmt der Schaumburger Jugendchor am Chorfestival Eurotreff in Wolfenbüttel teil.

veröffentlicht am 07.08.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 08.11.2016 um 07:21 Uhr

Zum fünften Mal in Folge wurde die Bewerbung des Chores angenommen. Workshops und Konzerte mit europäischen Spitzenchören stehen auf dem Programm. In Anschluss an das Festival ist der israelische Chor „Yonat“ für vier Tage zu Gast in Schaumburg. Höhepunkt ist ein gemeinsames Konzert in der Bückeburger Stadtkirche am 15. September.

Auf Einladung des Niedersächsischen Chorverbandes nimmt der Schaumburger Jugendchor im Mai 2010 an der IDOCO in Goslar teil – ein herausragendes Chorfestival mit tollen Konzerten vor traumhafter Kulisse. Für das Jahr 2011 plant der Schaumburger Jugendchor wieder eine große Konzertreise. Wohin kann zurzeit noch nicht ganz genau gesagt werden. Wenn alles klappt, werde es aber ein absolutes Highlight sein, so Jörg Nitsche vom Vorstand des Jugendchores.

Wieder große Konzertreise geplant

Der Schaumburger Jugendchor ist zurzeit sehr gut aufgestellt. Mittlerweile singen über 170 Kinder und Jugendliche in den einzelnen Gruppen des Chores. Im Konzertchor mit seinen zurzeit 48 Sängern und Sängerinnen zu singen, ist natürlich das große Ziel aller Kinder des Chores.

Trotz der tollen Mitgliederzahlen sind Quereinsteiger beim Chor gern gesehen. Allerdings weist Chorleiter Andreas Mattersteig daraufhin: Wer im Konzertchor mitsingen möchte, sollte schon über eine gewisse sängerische Erfahrung verfügen. Dazu gehören zum Beispiel das Singen im Schulchor, im Projektchor oder einem anderen Chor. Auch Kinder und Jugendliche, die Gesangsunterricht bekommen und das Erlernte in der Praxis umsetzen möchten, sind herzlich willkommen. „Wir nehmen noch Jugendliche in allen Stimmlagen bei uns auf, vor allem aber würden wir uns über zusätzliche Männerstimmen sehr freuen“, erklärt Mattersteig.

Der Schaumburger Jugendchor bietet eine gute musikalische Ausbildung. Die Mitglieder erhalten Einzelstimmbildung, Gruppenstimmbildung in ihrer Stimmlage und an jedem Freitag gibt es eine große Tutti-Probe mit dem gesamten Chor. Um die Attraktivität des Chores zu steigern, gibt es Probenwochenenden, die auswärts stattfinden. Neben der Probenarbeit stehen dort auch gemeinsame Freizeitaktivitäten auf dem Programm.

Höhepunkt sind natürlich die Konzerte und Konzertreisen. Der Schaumburger Jugendchor wird zu zahlreichen Konzerten in der näheren Umgebung eingeladen. Regelmäßig wird an internationalen Chorfestivals im In- und Ausland teilgenommen. Dazu gehören auch Besuche von Chören aus der ganzen Welt beim Schaumburger Jugendchor. Alle zwei bis drei Jahre steht dann eine große Konzertreise auf dem Programm: die jüngsten beiden Reisen (2006/2008) führten den Chor in die USA mit Konzerten unter anderem in Chicago, New York, San Francisco und Los Angeles. Die nächste große Tour ist für 2011 geplant. Auch hier wird es wahrscheinlich wieder ein tolles Ziel in Übersee sein.

Wer jetzt sagt, da hätte ich Lust mitzumachen, ist herzlich eingeladen, den Chor und seinen Chorleiter kennenzulernen: Einfach zur Probenzeit zum Schnuppern vorbeikommen.

Die Soprane proben immer dienstags in der Zeit von 17.30 Uhr bis 18.30, Die Mezzosoprane von 18.30 bis 19.30 Uhr und die Alt- und Männserstimmen von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr. Am Freitag probt der ganze Chor ab 17.30 Uhr. Viele interessante Informationen gibt es auch auf der Homepage im Internet: www.schaumburger-jugendchor.de.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige