weather-image
26°
Wettkämpfer des Budo SV Rinteln holen 15 Pokale beim Kempoka Ryu Cup in Steinheim

Juliana Martejevs und Kira Wehage siegreich

Karate (seb). Wieder sehr erfolgreich präsentierte sich der Budo SV Rinteln auf dem Kempoka Ryu Cup in Steinheim. Insgesamt 15 Pokale brachten die Wettkämpfer nach Hause.

veröffentlicht am 29.03.2007 um 00:00 Uhr

Eine gute Bilanz konnten die Wettkämpfer des Budo SV Rinteln vor

In der Oberstufe erreichten Robert Räthsel, Elisa Gebauer und Wladik Enns den zweiten Platz im Mannschaftsformenlauf. Souverän errangen Juliana Martejevs in der Oberstufe und Kira Wehage in der Unterstufe jeweils den ersten Platz im Einzelformenlauf und den dritten Platz im Kumite. In der Stock-Form errangen Elisa Gebauer den dritten Platz und Juliana Martejevs den ersten Platz. Neu dabei war diesmal Arno Martejevs, der sich prompt den dritten Platz im Formenlauf sichern konnte. Tessa Penzel, mit neun Jahren die jüngste Starterin des Budo SV in diesem Wettkampf, präsentierte sich in Bestform. Sie bekam jeweils einen Pokal für den ersten Platz im Kumite und den zweiten Platz im Formenlauf. Am 22. April findet in Rinteln die niedersächsische Landesmeisterschaft der Sektion Karate im Niedersächsischen Judobund für Kinder statt. Für Shaolin Kempo Hadaka Interessierte besteht noch die Möglichkeit im Erwachsenen-Einsteigerkurs, mittwochs in der Grundschule Süd von 18:30 bis 20 Uhr mitzumachen. Anmeldung unter 05751/ 96 39 90 im Fitness und Gesundheitsstudio Go Sports.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare