weather-image
20°
×

Drama im Storchennest

Jungvogel in Kleinenbremen gestorben

KLEINENBREMEN. Hoffnungen auf die erste erfolgreiche Kleinenbremer Storchenbrut seit vermutlich mehr als 100 Jahren haben sich zerschlagen. Der Jungvogel ist gestorben, vermutlich Ende Juni. Zur genauen Todesursache kann das „Aktionskomitee Rettet die Weißstörche“ auf Nachfrage keine Angaben machen. Vorstandsmitglied Guido Diethelm hält zwei Szenarien für denkbar.

veröffentlicht am 21.07.2021 um 11:30 Uhr
aktualisiert am 21.07.2021 um 17:30 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige