weather-image
×

Jugendfeuerwehr Vehlen gewinnt Stadt-Orientierungsmarsch

Justian Werner Landesjugendsieger, Eilser Schützen Pokal-Gewinner

Die Schützengilde hat den Sparkassen-Pokal der Samtgemeinde Eilsen ausgerichtet. Bei den Männern siegte das Team Bad Eilsen bestehend aus Jan-Philipp Feisel, Stefan Meier und Norbert Schönamsgruber mit nur einem Ring Vorsprung vor Buchholz. Auch das Eilsener Damentrio, bestehend aus Christina Wagner, Tina Niemann und Britta Weitzel lag vorn, sodass Bad Eilsen den Pokal gewinnen konnte. Den Heeßern blieb der dritte Platz. In der Einzelwertung lag Jan-Philipp Feisel (Bad Eilsen, 98 Ring) vor Ulrich Völkel (Buchholz, 97). Christina Wagner (96) und Tina Niemann (95) aus Bad Eilsen beherrschten das Damenfeld. Jugendliche stellten nur die Schützen aus Bad Eilsen. Hier lagen Eileen Niemann (94), Tatjana Wagner (93) und Laura Meier (90) vorn.

veröffentlicht am 03.11.2010 um 18:09 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:42 Uhr

*

Beim Orientierungsmarsch der Stadt Obernkirchen hat die Jugendfeuerwehr aus Vehlen mit gerade einmal zwei Punkten Vorsprung vor Obernkirchen gesiegt. Auf den nächsten Plätzen landeten Krainhagen und Röhrkasten. Stadtjugendfeuerwehrwart Heiko Schaper nahm die Siegerehrung vor und bedankte sich bei den Gastgebern aus Röhrkasten für die gelungene Ausrichtung.

*

Justian Werner aus Rinteln ist als Landesjugendsieger von der Landesvogelschau in Nienburg nach Hause gekommen. Die Schau wurde von der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen ausgerichtet. Justian Werner (Vogelfreunde Schaumburg) holte den Titel mit seinem Rosenköpfchen. Darüber hinaus konnten Manfred Kemna, Frank Peek, Lars Bredemeier, Dorian und Oliver Werner von der Ortsgruppe Rinteln Punkte für vordere Plätze sammeln.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige