weather-image
21°
×

Justus Frantz gibt Chopin-Konzert

Bückeburg. Die Schaumburg-Lippische Landes-Zeitung und die Schaumburger Zeitung präsentieren Justus Frantz: Der große Maestro hält als Gast von Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe am Freitag, 26. Februar, zum dritten Mal in Folge musikalischen Einzug in die Ex-Residenz. Bei dem Konzert um 19 Uhr im Festsaal des Schlosses wird der international renommierte Pianist, Dirigent und mehrfache Festivalgründer Werke des polnischen Komponisten Frederic Chopin spielen. Justus Frantz’ Herzenswunsch ist es darüber hinaus, Kindern die Musik näher zu bringen. Am Nachmittag sind daher Schüler aus dem Landkreis Schaumburg um 15 Uhr – bei freiem Eintritt – zum Konzert mit Moderation eingeladen. Reservierungen werden telefonisch unter der Rufnummer (0 57 22) 50 39 entgegengenommen; Begleitpersonen zahlen 24 Euro pro Person.

veröffentlicht am 18.02.2016 um 12:18 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 05:22 Uhr

Karten für das Abendkonzert gibt es für 35 Euro pro Person in den Geschäftsstellen der Landes-Zeitung, Bückeburg, Lange Straße 20, Schaumburger Zeitung, Rinteln, Klosterstraße 32/33 sowie in der Fürstlichen Hofkammer und beim Kulturverein Bückeburg.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige