weather-image
20°
×

Kabeldefekt: Kein Strom - aber Stau

Rinteln (wm). Gestern gab es Dauerstau auf der Konrad-Adenauer-Straße vor der Jet-Tankstelle, weil dort ein Stromkabel gebrochen war.

veröffentlicht am 03.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr

Chronik der Schadens: Am Dienstagmorgen gegen 2.30 Uhr ist Sven Schaper vom Störungsdienst der Stadtwerke informiert worden, dass acht Häuser an der Konrad-Adenauer-Straße ohne Strom sind. Ab 5.30 Uhr sucht ein Kabelmesswagen von E.on nach der Ursache. Das Bauunternehmen Wilkening aus Westendorf holt zwei Mitarbeiter aus dem Urlaub und lässt den Kabelkanal freischachten.Die Arbeiter stehen unter Zeitdruck, auch wegen des Radrennens. Stadtwerke-Monteure ersetzen das defekte Kabel. Gestern früh ab 4.30 Uhr gehen die Arbeiten weiter, wird der Graben verfüllt, die Straße wieder asphaltiert. Am Abend ist die Straße befahrbar.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige