weather-image
28°
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 9. August

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. August 2018:

veröffentlicht am 08.08.2018 um 23:55 Uhr
aktualisiert am 12.08.2018 um 21:50 Uhr

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

32. Kalenderwoche

221. Tag des Jahres

Noch 144 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Edith

HISTORISCHE DATEN

2017 – Bei Paris fährt ein 36-jähriger Algerier mit einem Auto in eine Gruppe Soldaten, sechs von ihnen werden verletzt. Nach mehrstündiger Flucht wird er von der Polizei auf einer Autobahn in Nordfrankreich angeschossen und festgenommen.

2012 - Im muslimisch geprägten Kasan in Russland lebte eine Sekte mit 27 Kindern mehr als zehn Jahre in einem unterirdischen Bunkersystem, teilen die örtlichen Behörden mit.

2010 - Der ruandische Präsident Paul Kagame ist klarer Sieger der Präsidentenwahl in dem ostafrikanischen Land.

2008 - Die Partei Die Linke wählt ihren Bundesvorsitzenden Oskar Lafontaine zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl im Saarland 2009. Der ehemalige SPD-Chef erhält auf dem Landesparteitag in Neunkirchen 92,4 Prozent der Stimmen.

2004 - Großbritannien bekommt nach der Zustimmung durch die Bankenaufsichtsbehörde FSA seine erste islamische Bank. Die Islamic Bank of Britain mit Sitz in Birmingham arbeitet nach den Grundsätzen des islamischen Rechts.

1996 - Mit der Ablegung seines Amtseids im Moskauer Kreml beginnt offiziell die zweite Amtszeit des russischen Präsidenten Boris Jelzin.

1993 - König Albert II. wird vor dem belgischen Parlament vereidigt. Er folgt seinem Bruder Baudouin auf den Thron und ist der sechste König der Belgier.

1960 - Ein neues Jugendarbeitsschutzgesetz wird erlassen (und am 13.8. im Bundesgesetzblatt veröffentlicht). Es führt unter anderem die 40-Stunden-Woche für Jugendliche unter 16 Jahren ein und verbietet die Akkord- und Fließbandarbeit für Jugendliche bis 18 Jahre.

378 - Der oströmische Kaiser Valens wird von den aufständischen Westgoten unter Fritigern in der Schlacht bei Adrianopel (heute Edirne in der Türkei) besiegt und getötet.

GEBURTSTAGE

1968 - Gillian Anderson (50), amerikanische Schauspielerin («Akte X»)

1938 - Otto Rehhagel (80), deutscher Fußballtrainer, Europameister als Trainer der griechischen Nationalmannschaft 2004

1938 - Robert Zollitsch (80), deutscher Erzbischof, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz 2008-2014

1928 - Gerd Ruge (90), deutscher Journalist («Gerd Ruge unterwegs»)

1918 - Robert Aldrich, amerikanischer Filmregisseur und Produzent («Das dreckige Dutzend»), gest. 1983

TODESTAGE

1993 - Reinhard Kamitz, österreichischer Politiker und Volkswirtschaftler, geb. 1907

1918 - Marianne von Molokai, deutsch-amerikanische Ordensschwester, Heiligsprechung 2012, Seligsprechung 2005, geb. 1838

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare