weather-image
10°

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 10. Februar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Februar 2019:

veröffentlicht am 09.02.2019 um 23:55 Uhr
aktualisiert am 13.02.2019 um 22:50 Uhr

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

6. Kalenderwoche, 41. Tag des Jahres

Noch 324 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Bruno, Wilhelm

HISTORISCHE DATEN

2018 - Neue Parteichefin der irisch-katholischen Sinn Fein ist Mary Lou McDonald. Sie löst nach knapp 35 Jahren Gerry Adams ab.

2014 - ADAC-Präsident Peter Meyer tritt nach Manipulationen beim ADAC-Autopreis «Gelber Engel» und weiterer Kritik an dem Verein zurück.

2009 - Das marode Atommülllager Asse ist in größerem Umfang mit radioaktiv kontaminierter Lauge belastet als bis dahin angenommen. Das teilt das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) in Salzgitter mit.

1994 - Nach 82 Jahren als außerparlamentarische Befreiungsbewegung der schwarzen Bevölkerungsmehrheit wird der Afrikanische Nationalkongress (ANC) eine politische Partei.

1972 - Ras al-Chaima tritt als siebtes und letztes Emirat der Föderation der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) bei.

1962 - Erster Agentenaustausch auf der Glienicker Brücke zwischen Westberlin und Potsdam: Der sowjetische Spion Rudolf Abel wird gegen den US-Piloten Francis Gary Powers eingetauscht.

1949 - Das Theaterstück «Tod eines Handlungsreisenden» von Arthur Miller wird am New Yorker Broadway uraufgeführt.

1947 - In Paris werden die Friedensverträge zwischen den Siegermächten und Deutschlands europäischen Verbündeten im Zweiten Weltkrieg - Bulgarien, Finnland, Italien, Rumänien und Ungarn - unterzeichnet.

1763 - Der «Pariser Friede» beendet die koloniale Auseinandersetzung zwischen Frankreich, Spanien und Großbritannien im Siebenjährigen Krieg.

GEBURTSTAGE

1974 - Elizabeth Banks (45), amerikanische Schauspielerin («Die Tribute von Panem - The Hunger Games»)

1957 - Stephan Balkenhol (62), deutscher Bildhauer (Bronzeskulpturen «Mann + Frau» vor der Zentralbibliothek Hamburg)

1954 - Peter Ramsauer (65), deutscher Politiker (CSU), Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung 2009-2013

1944 - Rufus Reid (75), amerikanischer Jazz-Bassist, Komponist («Skies Over Emilia») und Bandleader

1939 - Roberta Flack (80), amerikanische Popsängerin («Killing me Softly»), nach anderen Angaben 1937 geboren

TODESTAGE

2014 - Shirley Temple, amerikanische Schauspielerin, in den 30er-Jahren Kinderstar in Hollywood («Der kleinste Rebell», «Die kleine Prinzessin»), später Diplomatin, geb. 1928

1939 - Papst Pius XI., Amtszeit 1922-1939, geb. 1857




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare