weather-image

Was geschah am...

Kalenderblatt 2019: 14. März

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. März 2019

veröffentlicht am 13.03.2019 um 23:55 Uhr
aktualisiert am 17.03.2019 um 22:45 Uhr

11. Kalenderwoche, 73. Tag des Jahres

Noch 292 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Mathilde

HISTORISCHE DATEN

2018 - Angela Merkel (CDU) wird vom Bundestag zum vierten Mal zur Bundeskanzlerin gewählt. Vizekanzler im Kabinett von Union und SPD ist Finanzminister Olaf Scholz (SPD).

2014 - Die US-Regierung will nach der Ausspähaffäre des Gehheimdienstes NSA die Aufsicht über die Internet-Verwaltung ICANN aufgeben. Ende September 2016 läuft der Vertrag mit dem US-Handelsministerium aus.

2004 - Erstmals seit der Revolution der Kommunisten mehr als ein halbes Jahrhundert zuvor verankert der Volkskongress den Schutz des Privateigentums in Chinas Verfassung.

1994 - Apple präsentiert in New York den Power Macintosh als neues Flaggschiff des amerikanischen Computerherstellers.

1974 - Die Bundesrepublik und die DDR vereinbaren die Einrichtung «Ständiger Vertretungen».

1969 - Das Berliner Schwurgericht verurteilt den Attentäter Josef Bachmann, der im April 1968 auf den Studentenführer Rudi Dutschke geschossen hat, zu einer siebenjährigen Haftstrafe.

1937 - Papst Pius XI. erlässt die deutschsprachige Enzyklika «Mit brennender Sorge», in der er die Verfolgung der Kirche durch die Nationalsozialisten im Deutschen Reich kritisiert.

1889 - In Kopenhagen wird August Strindbergs naturalistisches Trauerspiel «Fräulein Julie» uraufgeführt.

1741 - Erzherzogin Maria Theresia überlässt einem Theaterunternehmer das bis dahin leerstehende Ballhaus neben der Wiener Hofburg. Ab 1794 trägt dieses Theater den Namen «K.K. Hoftheater nächst der Burg». Heute ist es als Burgtheater bekannt.

GEBURTSTAGE

1969 - Andrea Hoeppner (50), deutscher Surfprofi, dreifache Windsurf-Weltmeisterin

1948 - James Nachtwey (71), amerikanischer Fotograf, zweimalige Auszeichnung mit dem World Press Photo Award

1944 - Peter-Paul Zahl, deutscher Schriftsteller («Die Glücklichen», «Der schöne Mann»), gest. 2011

1941 - Wolfgang Petersen (78), deutscher Regisseur («Das Boot», «Der Sturm») und Produzent

1939 - Bertrand Blier (80), französischer Filmregisseur und Drehbuchautor («Die Ausgebufften», «Zu schön für dich»)

TODESTAGE

2018 - Stephen Hawking, britischer Mathematiker und Astrophysiker («Eine kurze Geschichte der Zeit»), geb. 1942

2016 - Carlo Rola, deutscher Regisseur («Peanuts - Die Bank zahlt alles», TV: «Rosa Roth»), geb. 1958




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare