weather-image
25°
×

Start am 3. und 5. November 2008

Karate-Kurse für die Minis der große "Renner"

Karate (peb). Die kleinsten Sportler vom 1. Shotokan Karate Dojo Rinteln legten kürzlich bei Cheftrainer Stephan Roje ihre erste Karate-Prüfung mit Erfolg ab.

veröffentlicht am 29.10.2008 um 00:00 Uhr

Jan Bakalorz, Tom Drewniski, Luke Kinkeldey, Michel Perry, Jan Wulf, Maurise Everding und Flavio Stupiello, alle zischen fünf und sieben Jahre alt, bestanden nach intensiven Training die Prüfung zum 9. Kyu (1. Schülergrad). Alle acht begannen im Februar unter der Leitung von Stephan Roje mit dem Karate in der extra eingeführten Karate-Mini-Gruppe. Die Mini-Gruppe erfreut sich großer Beliebtheit. Kindern von fünf bis sieben Jahren das Karate näher zu bringen, ist eine große Herausforderung und erfordert viel Geduld. Aber vor allem für die kleinen Sportler und Sportlerinnen ist es eine enorme Leistung, die vielen verschiedenen Übungen, die im Bereich Konzentration und Koordination viel abverlangen, zu meistern. Am 3. November startet mit Stephan Roje der nächste Schnupperkurs für Karate Minis. Der Kurs läuft bis zum 15. Dezember. Trainiert wird immer montags von 15.30 bis 16.30 Uhr in der Kreissporthalle Rinteln. Auch für Kinder von acht bis 13 Jahren beginnt ein neuer Schnupperkurs. Vom 5. November bis 17. Dezember haben Kinder dieser Altersgruppe die Möglichkeit, das Karate kennenzulernen. Trainiert wird mittwochs von 18 bis 19 Uhr in der Kreissporthalle Rinteln unter der Leitung von Ferry Heinrich. Die Gebühr für einen der Schnupperkurse beträgt 20 Euro pro Teilnehmer. Weitere Informationen gibt es unter 05722/ 27 00 04 und im Internet unter www.karate-rinteln.de.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige