weather-image
16°
×

Karten für den Kursaal können jetzt online gebucht werden

Bad Eilsen. Offiziell frei geschaltet wurde sie bereits Anfang September, wirklich fertig indes erst jetzt - die neue Homepage des Kurortes. „Ziel erreicht", meldet Macher Christian Bedey. Die Neuerungen auf www.bad-eilsen.de, zwei an der Zahl, haben es in sich; sie machen den Kurort im Word-Wide-Web noch bekannter als bisher und bringen seinen Bürgerinnen und Bürgern sowie allen, die Events in Bad Eilsen besuchen wollen, einen echten Servicegewinn.
Bedey: „Ein Hinweis auf der Startseite macht's auf den ersten Blick deutlich: ,Wir nutzen via Java-Script den Google-Übersetzungsservice' steht da zu lesen." Am oberen Rand der Seite sind Landesflaggen zu sehen. Klickt der Besucher auf eine, wird der komplette Text online übersetzt - wahlweise ins Dänische, Holländische, Englische, Französische, Spanische oder Schwedische. „Möglich", sagt Bedey, „dass die eine oder andere Übersetzung nicht hundertprozentig korrekt ist - aber ich habe ein Script angepasst und echte Schnitzer so vermeiden können."

veröffentlicht am 23.11.2010 um 12:34 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:18 Uhr

Bad Eilsen. Offiziell frei geschaltet wurde sie bereits Anfang September, wirklich fertig indes erst jetzt - die neue Homepage des Kurortes. „Ziel erreicht", meldet Macher Christian Bedey. Die Neuerungen auf www.bad-eilsen.de, zwei an der Zahl, haben es in sich; sie machen den Kurort im Word-Wide-Web noch bekannter als bisher und bringen seinen Bürgerinnen und Bürgern sowie allen, die Events in Bad Eilsen besuchen wollen, einen echten Servicegewinn.
Bedey: „Ein Hinweis auf der Startseite macht's auf den ersten Blick deutlich: ,Wir nutzen via Java-Script den Google-Übersetzungsservice' steht da zu lesen." Am oberen Rand der Seite sind Landesflaggen zu sehen. Klickt der Besucher auf eine, wird der komplette Text online übersetzt - wahlweise ins Dänische, Holländische, Englische, Französische, Spanische oder Schwedische. „Möglich", sagt Bedey, „dass die eine oder andere Übersetzung nicht hundertprozentig korrekt ist - aber ich habe ein Script angepasst und echte Schnitzer so vermeiden können."
Die zweite Neuerung betrifft das Buchen von Veranstaltungen im Badeort: Das geht jetzt nämlich auch online, also direkt über die Bad-Eilsen-Seite. Dazu geht man auf die Schaltfläche „Termine" und klickt das Event seiner Wahl an - zum Beispiel das ABBA-Gold-Konzert, das am 15. Januar 2011 im Kursaal steigt.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige