weather-image

Kasel zum Priestergewand

Rinteln (who). Dieses wertvolle Fundstück gehört zur aktuellen Sonderausstellung in der Eulenburg – Museum Rinteln. Noch bis zum 28. Februar ist es im Rahmen der Sonderausstellung „Meisterwerke der Kunststickerei“ zu sehen. Die sogenannte Kasel oder Casula (abgeleitet von Casa, das Haus) gehört als Überwurf zum Messgewand eines Priesters und dürfte um 1640 angefertigt worden. Die aufwendige Textilarbeit mit reliefartig gearbeiteten Figuren aus unterfüttertem Stoff zeigt eine Kreuzigungsszene. Gott Vater schaut dabei herunter auf den gekreuzigten Christus.

veröffentlicht am 05.02.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 08.02.2010 um 12:36 Uhr

Die wertvolle, aufwendig gearbeitete „Kasel“hat eins



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige