weather-image
23°
×

"Schaumburger Landschaft" organisiert Trachtentag in Bad Eilsen

"Kaufen, Sammeln, Stöbern ..."

Bad Eilsen (bus). Der Arbeitskreis Trachten der "Schaumburger Landschaft", veranstaltet am Sonntag, 8. Oktober, im Haus des Gastes in Bad Eilsen einen Trachtentag. Der Tag steht unter dem Motto "kaufen, sammeln, stöbern, verkaufen" und richtet sich an Trachtenträger, Vereine und Privatpersonen, denen einheimische Trachten am Herzen liegen.

veröffentlicht am 19.09.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:21 Uhr

Im Mittelpunkt der Veranstaltung werden die Friller, die Bückeburger und die Lindhorster Traditionsbekleidungen stehen - "Teufelsmützen" der Friller Frauen, Flügelhauben mit langen Bändern aus Bückeburg und für Lindhorst typische tütenartige Kopfbedeckungen. "Wir legen mehr Wert auf die Bewahrung der lebendigen, regionalen Wurzeln als auf touristische Attraktivität", erläutert Arbeitsgruppensprecherin Renate Gewers. Die Zusammenkunft werde darüber hinaus reichlich Platz für Kaffee und Kuchen, plattdeutsche Dönekens und fundierte Informationen bieten. Die Gruppe hat in den zurückliegenden Jahren mehrmals aufhorchen lassen. Sie präsentierte die heimischen Trachten auf Landesgartenausstellungen, bei der "Grünen Woche" in Berlin und während der "Steubenparade" in New York. Anmeldungsmodalitäten und weitere Infos sind bei der Vorsitzenden des Tanz- und Trachtenvereins Meinsen-Warber, Renate Gewers, Telefon (0 57 21) 25 99, in Erfahrung zu bringen. Die Veranstaltung im Haus des Gastes beginnt um 14 Uhr.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige